«

»

Kapitalertrag ist Einkommen!

Kapitalertrag wird pauschal mit 25% versteuert, obwohl der Kapitalertrag ein Einkommen darstellt.

Bedauerlich ist, dass die meisten arbeitenden Menschen, die fast ihr ganzes Einkommen zum reinen Lebensunterhalt benötigen oft hier noch einen höheren Steuersatz zu zahlen haben, als Kapitaleigner für ihr passives Einkommen. Aber auch passives Einkommen stellt ein Einkommen dar, das in die Einkommenssteuererklärung gehört. Diese müssten normal zum Einkommen dazu gezählt werden und dann mit der Einkommenssteuer im entsprechenden Satz mitberechnet werden. Auf diese Art werden Gewinn und Verlust aus Kapitalgeschäften mit geringem Aufwand fair versteuert.

Da in diesem Sektor die größten Geldmengen bewegt werden, wäre diese Maßnahme für die Allgemeinheit ein großer Gewinn.

Schreibe einen Kommentar